iTABLE44

iTABLE44 sind höherverstellbare Tische, die in der tiefsten Stellung dank iMOVE44 - Technologie frei verschiebbar sind. Das iMOVE44 System wurde vom TasteTheFuture Thinktank Rünenberg entwickelt.

Die Tische können im Internet konfiguriert werden. Sie werden von regionalen Möbelbauern und Schreinereien gefertigt.

iTABLE44mf – NUR EIN TISCH?
Bei der Familie Leuenberger aus Muri begannen die Probleme beim Einzug in die neue Wohnung.
Früher hatte sich bei der vierköpfigen Familie alles am Küchentisch abgespielt. Es wurde Essen zubereitet, die Kinder erledigten ihre Hausaufgaben, man hat zusammen gebastelt und gespielt.
Die hohe, dominante Kücheninsel mit eingeschränkten Sitzmöglichkeiten (Barhocker!) in der neuen Wohnung hat dieses Familienidyll nachhaltig zerstört.
Ein Tipp vom Familientherapeuten brachte die grosse Wende. Er berichtete von einem revolutionären multifunktionellen Küchentisch aus dem Oberbaselbiet, welcher das Familienleben erfolgreich harmonisieren kann.
Familie Leuenberger hat sich für das Modell mit den beiden Schubladenblocks und den fünf Sitzplätzen entschieden.
Jedes Familienmitglied bekommt je eine 40cm und eine 60cm breite Schublade (weiss).
Tochter Andrea (6) und Sohn Adrian (11) bekommen noch je die zwei grauen Schubladen des Schubladenblocks. Darin sind die mobilen Induktionskocher und die Kochutensilien der Kinder untergebracht.
(Anmerkung: Das Kochfeld in der Küchenkombination ist für die Kinder zu hoch. Zum Kochen können die Kinder den iTABLE44 auf die für sie passende Höhe einstellen. Ausserdem finden die Kinder die Induktionskocher mit den Touchscreens viel cooler als das Cerankochfeld mit den Drehreglern.)
Jedes zweite Wochenende wird die gesamte Kocherei von den beiden Kindern übernommen.
Die Kinder veranstalten Gutzibackparties und Apéro-Workshops.
Der höhenverstellbare Tisch wird auch als Spieltisch für Carrom und Tischtennis genutzt.
Übrigens: Jenny Leuenberger ist wieder schwanger!