iTABLE44mf

Hier ein Grundmodul mit zwei u-förmigen iMOVE44-Modulen mit 4 LINAK DL14 Säulen. Wir bauen standardmässig zwei 200 Watt 2er-Controller ein, an die jeweils ein Akkupack angekoppelt werden kann. Das ergibt eine beinahe doppelt so lange autonome Funktionsdauer wie mit einem 300Watt 4er-Controller und einem Akkupack.

Hub (maximal 66cm), Geschwindigkeit und Empfindlichkeit des Antikollisionsschutzes sind programmmierbar.

iTABLE44mf

MULTIFUNKTIONELLE MODULARE MOBILE TISCHE

Diese Tische werden zum Hotspot der häuslichen Aktivitäten.

In der Küche ersetzen sie die Kücheninsel.

Die Familie trifft sich am Küchentisch.

Kinder können mithelfen beim Zubereiten des Essens und mit ihren mobilen Induktionskochstellen für Freunde- und Freundinnen und die Familie kochen.

Im Wohnbereich als Esstisch (hochgefahren für Apéros), als Arbeits- und Spieltisch nutzbar.

Durch den modularen Aufbau können Bedieneinheiten, Stromanschlüsse, Ladestationen, Schubladen/Schubladenblocks, Tischplatten schnell und bequem ausgetauscht und den jeweiligen Bedürfnissen angepasst werden.

Interessant zum Arbeiten, Rüsten und Kochen sind diese Tische auch für RollstuhlfahrerInnen, Kinder und ältere Leute, da die Tischhöhe für diese genau für ihre Bedürfnisse angepasst werden kann.

Bildergalerie oben. iTABLE44mfu2 mit zwei u-förmigen iMOVE44 Modulen mit je zwei LINAK DL6 Säulen.

Kochen auf dem iTABLE44mfq4 (mit 4 DL14 Säulen in den geschlossenen innen abgestützten iMOVE44 Modulen).

Zwei Tillreda Induktionskochfelder von IKEA als zusätzliche Kochstellen für Kinder und RollstuhlfahrerInnen. Die Kochfelder, Pfannen und Rüstbretter für die Kinder werden im iSTORE44 Modul hinten rechts aufbewahrt. Dank Höhenverstellung kann man im Sitzen und Stehen rüsten und kochen.